Wie können wir Ihnen helfen?


Was hat Adspert Programmatic Display für Targeting Optionen?

Adspert Programmatic Display unterstützt verschiedene Targeting-Optionen. Hierbei ist zu beachten, dass das Klick-Volumen mit jedem zusätzlichen speziellen Targeting weiter eingeschränkt wird bzw. mit einem höheren CPC-Preis kalkuliert werden muss.

Targeting-Optionen:

● Ort (Länder, Städte, PLZ-Bereiche)
● Sprache (z. B. falls der Kunde nur auf deutschsprachigen Seiten ausgeliefert werden möchte)
● Browser
● Betriebssystemfamilie
● Gerät
● Plattform
● Kategorien

Natürlich ist es auch möglich, mehrere Targetings zusammenzufassen, z. B. große deutsche Städte als Urban-Geo-Target. Später wird es zusätzlich ein kampagnenspezifisches White- und Blacklisting von Sites geben. Bitte beachten Sie, dass ein zusätzliches Targeting regelmäßig zu höheren Ziel-CPCs führen sollte, da ansonsten nicht genügend Volumen geliefert werden kann.

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen