Wie können wir Ihnen helfen?


Nach welchen Kriterien fügt Adspert Placements hinzu?

Das Hinzufügen von Placements ist ein wichtiger Teil der Optimierung von Display-Kampagnen. Placements sind Orte im Google Display-Netzwerk, an denen Ihre Anzeige geschaltet werden kann. Das können beispielsweise Websites oder Apps sein, die mit Google eine Partnerschaft zur Anzeigenschaltung eingegangen sind.

Es gibt Millionen von Placements. Adspert kann für jedes einzelne ein unterschiedliches CPC-Gebot festlegen und so die beste Performance aus Ihrer Kampagne herausholen.

Wie genau erfolgt die Selektion eines Placements zur Aufnahme?

Adspert nimmt nur Placements auf, die Sie bereits in Ihrem Targeting enthalten sind.

Placements mit besonders hohem Volumen werden von Adspert aufgenommen, um für diese gesondert bieten zu können. Dies ist wichtig, damit besonders gut performende Placements höhere Gebote erhalten und Sie dadurch mehr hochqualitativen Traffic geliefert bekommen. Genauso können aber auch für schlecht performende Placements niedrigere Gebote gesetzt werden, um unnötige Kosten zu vermeiden.

Bei hinreichend großem Volumen einer Domain (z.B. www.meinshop.de) werden sogar einzelnen URLs (z.B. www.meinshop.de/elektronik oder www.meinshop.de/haushalt) dieser Domain durch Adspert aufgenommen.



In seltenen Fällen, wenn eine Domain oder eine URL sehr schlecht performt, wird diese ausgeschlossen.

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen