Wie können wir Ihnen helfen?


Kann ich für bestimmte Keywords und Anzeigengruppen auf Position 1 bieten?

Adspert bietet Ihnen das Feature First Position Bidding, mit dem Sie bestimmte Keywords und Anzeigengruppen auswählen können, die auf Position 1 erscheinen sollen.

  

1. Wo Sie das First Position Bidding in Adspert einstellen 

  • Loggen Sie sich in Ihr Adspert-Konto ein.

  • Gehen Sie zu „Steuerung“ – „Ziele & Promotions“ – Tab „Promotions“.

  • Klicken Sie auf den blauen Knopf "+Promotion hinzufügen"
  • Tragen Sie die Grunddaten wie „Name der Promotion“ ein und wählen Sie bei „Promotion-Typ“ die Option „First position bidding“.

  • Tragen ein Limit für das Basis-CPC Gebot ein. Beachten Sie hierbei, dass dieses Limit sich nur auf das Basis Gebot bezieht, nicht auf den maximalen CPC. Dieser can durch Gebotsanpassungen und ECPC höher ausfallen. 

First_Position_Bidding.png



2. Wie Sie Zielobjekte für das First Position Bidding wählen

  • Klicken Sie entweder den blauen Button „Zielobjekte wählen“ oder den Tab „Zielobjekte“ rechts neben „Grunddaten“.

  • Wählen Sie Ihre Zielobjekte (Anzeigengruppen oder Keywords) aus oder nutzen Sie die Suchfunktion.
  • Klicken Sie den grünen Button, um Ihre Zielobjekte für das First Position Bidding auszuwählen.
  • Wenn Sie die Auswahl rückgängig machen möchten, klicken Sie einfach den roten Button.
  • Klicken Sie abschließend den blauen Button „Promotion anlegen“ und Sie sind fertig.

 

 

3. Was Sie beachten müssen

Um zu vermeiden, dass Sie ungewollte Ergebnisse durch das First Position Bidding erzielen, lesen Sie bitte folgende Hinweise.

1. Wir raten grundsätzlich von der Nutzung von Promotionen ab, da sie entgegen der eigentlichen Performance-Optimierung stehen.

2. Konto- oder Kampagnenziele haben immer Priorität.

  • Bitte prüfen Sie, ob entsprechende Kampagnen oder Performancegruppen Ziele ebenfalls angepasst werden sollten.

3. First Position Bidding kann zu massiven Kostenerhöhungen führen.

  • Ein Basis-CPC-Limit ersetzt kein Kosten-Limit. Auch wenn Sie ein maximales Basis-CPC-Gebot setzen, können Ihre Gesamtkosten stark steigen.
  • Legen Sie innerhalb der Werbeplattform ein Budget-Limit fest, um Ihre Ausgaben auf ein Maximum zu begrenzen.
  • Überprüfen Sie täglich Ihre Ausgaben und Kennzahlen.

 

4. Zu Beginn empfehlen wir, wenige Keywords oder Anzeigengruppen für das First Position Bidding auszuwählen.

Wenn Sie dieses Feature jedoch für viele Keywords oder Anzeigengruppen nutzen möchten, empfehlen wir hierfür eine neue Kampagne mit eigenem Ziel anzulegen.

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen