Wie können wir Ihnen helfen?


Wie optimiert Adspert Remarketing-Kampagnen?

Adspert setzt im Fall von Remarketing-Kampagnen auf zwei verschiedene Arten Gebote:


a) Falls in einer Anzeigengruppe mehrere Remarketing-Listen verwendet werden, setzt Adspert für jede Liste entsprechend ihrer Performance eine Gebotsanpassung.

b) Adspert setzt für Placements entsprechend ihrer Performance spezielle Gebote.

 

Warum bucht Adspert in Remarketing-Kampagnen spezifische Placements ein?

Adspert nimmt spezifische Placements auf, um diese mit spezifischen Geboten versehen zu können. Es kann sein, dass Personen, die der selben Remarketing-Liste angehören, über verschiedene Placements angesprochen werden können. Üblicherweise kann man unterschiedliche Kaufbereitschaften dieser Personen entsprechend des Placements erkennen.

Dadurch ist es sinnvoll, für unterschiedliche Placements verschiedene Gebote zu setzen. Damit man aber überhaupt verschiedene Gebote setzen kann, muss das Placement zuvor aufgenommen werden. Dies ist der Grund für die Aufnahme von Placements in Remarketing-Kampagnen.

Erfahren Sie mehr zur Placement-Aufnahme: Nach welchen Kriterien fügt Adspert Placements hinzu?

 

Berücksichtigt Adspert das Targeting in Remarketing-Kampagnen bei der Optimierung?

Ihr Targeting wird, wie bei allen anderen Kampagnen-Typen, bei Remarketing-Kampagnen berücksichtigt. Adspert optimiert die Gebote, ändert aber nicht das Targeting.

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen